Freiheit des Wortes 2018, Di. 8. Mai 2018, ab 19 Uhr geöffnet

Freiheit des Wortes 2018

Dienstag, 8. Mai 2018, 19 Uhr

Pankahyttn, Johnstraße 45

1150 Wien

 

Die Veranstaltung "Freiheit des Wortes" findet alljährlich in

Gedenken an den Tag der Bücherverbrennung im Nationalsozialismus

statt. Sie versammelt literarische und künstlerische

Beiträge zu politischen Fragestellungen.

 

„Ich dichte,

während ich mit den herrschenden Verhältnissen

im Streit liegeˮ

lautet das Thema des Abends.

 

Es treten auf:

Daniela Beuren, Helwig Brunner, Seher Çakır,

Christian Futscher, Lydia Haider, Margret Kreidl,

Markus Lindner, Jörg Piringer,

Birgit Schwaner, venerasinn

 

Organisation und Moderation: Ilse Kilic

 

Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung